Drogen

Das ambulante Behandlungskonzept sieht folgende Behandlungsformen vor.

- Motivationsbehandlung
- ambulante Rehabilitation
- Stabilisierungsbehandlungen
- Nachsorge nach stationärer Therapie

Die Therapie ist analytisch orientiert, wobei die Verhaltenstherapie einen großen Stellenwert hat.
Ziel der Therapie ist die Stabilisierung und Verbesserung von ICH-Empfindungen beim Klient.
Rückfälligkeit oder unbegründetes fern bleiben der Therapiesitzung haben keine negativen Konsequenzen
Die Thematiken der ambulanten Therapie kann der Patient sofort in der Realität seines Alltags und den unterschiedlichen Lebenssituation integrieren.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf